19.12.2016

Glas Trösch auf der Bau 2017

Auf der diesjährigen BAU präsentiert sich Glas Trösch unter dem Motto „Light and Reflections“: Vier gläserne Kuben setzen die facettenreiche Gestaltung mit Glas in Szene und zeigen das farben- und formenreiche Spiel mit Licht, Reflexion und Transparenz. Auf den Messeständen in Halle C2, Stand 310, erhält der Besucher Einblick in die nahezu unbegrenzten Möglichkeiten, die der Werkstoff Glas bietet – und kann sich von den vielfältigen Ausführungen und Funktionen der Glas Trösch Interieur- und Fassadengläser überzeugen.

In dem mit 22 mal 14 Metern größten Kubus auf dem Messestand stehen Designgläser im Fokus der Präsentation: Hier wechseln sich opake mit transparenten und reflektierenden Flächen ab und stellen eine Vielzahl an unterschiedlichen Mustern und Oberflächen zur Schau. Ein Highlight ist das Designglas FILIGREE DECO, das die Technik der Verspiegelung mit der digitalen Drucktechnik vereint und besonders filigrane Darstellungen ermöglicht. Weitere Interieurgläser lassen den Standbesucher die große Bandbreite an Produktdesign in den unterschiedlichsten Farben und Formen erleben: Während sich das Dekorglas LAMEX SATIN durch seinen seidigen Spiegeleffekt auszeichnet, besticht LAMEX TISSUE durch eine metallisch-schillernde Optik. Das Dekorglas SWISSLAMEX STONE führt zudem beeindruckend vor Augen, wie Glas mit Stein kombiniert werden kann. Darüber hinaus werden auch spezielle Fassadengläser mit edler Optik ausgestellt wie etwa das weiß schimmernde Sonnenschutzglas SILVERSTAR WHITESHINE oder das Wärmeschutzglas SILVERSTAR SELEKT 74/42, das über eine maximale Farbneutralität verfügt.

Auch bei den drei kleineren Kuben steht jeweils ein spezielles Thema im Vordergrund. Einer der drei mal drei Meter großen gläsernen Würfel zeigt das neue Fassadenglas SILVERSTAR BIRDprotect: Das in Zusammenarbeit mit der Vogelwarte Sempach entwickelte Fassadenglas minimiert den Vogelschlag und kann mit individuellen Motiven gestaltet werden. Ein weiterer Kubus zeigt Ausführungen des konstruktiven Glasbaus – präsentiert durch die absturzsichernden Glasgeländersysteme SWISSRAILING two sided NG – sowie drei Duschkabinen. Ein weiteres Thema ist der Digitaldruck, mit dem sowohl der Glaskubus als auch die Duschen bespielt werden. Ein ganz besonderes Highlight auf dem Glas Trösch Stand ist zudem das neu entwickelte Leuchtglas SCREENLIGHT. Das lediglich knapp zwanzig Millimeter dünne Glas verleiht Räumen eine neue Brillanz: Für die individuelle Gestaltung von Küchen und Bädern, Boutiquen oder Hotels können Bilder oder Fotos inszeniert werden. Auf der diesjährigen BAU bringt SCREENLIGHT einen der drei mal drei Meter großen Glaskuben mit Bildern und Farben zum Leuchten.

 

Glas Trösch Gruppe - dynamisches Schweizer Traditionsunternehmen mit über 110 Jahren Geschichte

Mit seiner über 110jährigen Erfahrung ist Glas Trösch das führende Unternehmen in der Herstellung, Verarbeitung und Veredelung von Glas in der Schweiz und gehört zu den wichtigsten europäischen Herstellern und Verarbeitern von Flachglas. An 60 Standorten in der Schweiz, Deutschland, Frankreich, Polen, Ukraine, Moldawien, Ungarn, Türkei, Tschechien und den USA wird Lebensqualität durch Glaslösungen geschaffen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf der BAU in Halle C2, Stand 310!

Mehr Informationen zu den ausgestellten Produkten? Finden Sie auf unserer Messeseite zur BAU 2017.