FLACHGLASMECHANIKER/IN

Vom Glas-Rohling zum Produkt. Glas für moderne Fassadenkonstruktionen, Wintergärten oder Vitrinen - es ist immer Flachglas, das durch verschiedene Bearbeitungsmethoden die gewünschten Eigenschaften erhält. Als Flachglasmechaniker/in erlernst Du die verschiedenen Methoden und Verfahren, um aus dem Basisglas ein Produkt nach Kundenwünschen herzustellen.

AUFGABEN

  • Maßgerechtes Be- und Verarbeiten
  • Glas-Schneiden, Schleifen, Säumen, Polieren, Bohren, Fräsen, Biegen, Sandstrahlen sowie glasspezifische Bearbeitungsverfahren im Sicherheitsglas- und/oder dem Isolierglasbereich
  • Bedienen und Führen von Maschinen und Anlagen der Flachglasbearbeitung
  • Handhabung von Maschinen und Werkzeugen
  • Qualitätssicherung


ANFORDERUNGEN / TÄTIGKEIT

Du arbeitest gerne zusammen mit KollegInnen in einem teamorientierten Umfeld. Das Lesen von einfacheren technischen Zeichnungen und das Anfertigen von Skizzen bereitet Dir keine Schwierigkeiten, so dass Du spezielle Kundenwünsche in Glaslösungen umsetzen kannst. Die Verantwortung für Deine Produkte, die Du als Fachmann/frau bearbeitest und veredelst, endet nicht mit der letzten Produktionsstufe. Du zeigst Dich auch verantwortlich für das fachgerechte Sortieren, Lagern, Verpacken und Transportieren der Gläser und stellst sicher, dass der Kunde sein Produkt in bester Qualität, in bestelltem Umfang zeitgerecht erhält.

Neben vertieftem fachbezogenem Wissen umfasst Deine Ausbildung auch fachübergreifende Kenntnisse aus den Bereichen Wirtschafts- und Sozialkunde, technische Mathematik sowie umfassende Themen aus der Berufs- und Arbeitswelt.

DAUER DER AUSBILDUNG
3 Jahre - kombiniert Betrieb und Berufsschule (Blockunterricht)

ZUGANGSVORAUSSETZUNGEN
Realschulabschluss / qualifizierter Hauptschulabschluss

AUSBILDUNGSSTANDORTE

  • Bad Krozingen
  • Kempten
  • Memmingen
  • Mengen
  • Nördlingen
  • Ulm
  • Wertingen