FACHKRAFT FÜR LAGERLOGISTIK

Als Fachkraft für Lagerlogistik liebst Du die Ordnung. Dabei nimmst Du Glaslieferungen an, organisierst die Entladung und planst den Lagerplatz entsprechend ein. Du weißt immer, was, wo in welcher Menge am Lager zu finden ist. Im Bereich Warenausgang bereitest Du alles Notwendige vor, planst Touren, erstellst Begleitpapiere und bist für das Verladen unserer Gläser verantwortlich.

AUFGABEN

  • Wareneingang annehmen und kontrollieren
  • Lagerplätze nach technischen, ökonomischen und sicherheitsrelevanten Gesichtspunkten auswählen
  • Gläser mit Hilfe von jeweils passenden Verladegeräten/Hebezeugen einlagern - entsprechend Beschaffenheit, Größe und Gewicht der Gläser
  • Maßnahmen zur Qualitätserhaltung beachten
  • Gläser im Betrieb transportieren
  • Tourenpläne erstellen
  • Gläser kommissionieren
  • Gläser verpacken und in/auf entsprechende Transportmittel verladen
  • Gläser versenden - Versandpapiere erstellen und bearbeiten
  • logistische Prozesse optimieren
  • Warenbeschaffungsmaßnahmen einleiten


ANFORDERUNGEN / TÄTIGKEIT

Du bist in Deiner Tätigkeit erste und letzte verantwortliche Person in der Kette der Bearbeitung. Du nimmst die Gläser/Halbzeuge in Empfang, lagerst diese fachgerecht, sorgst für die optimale innerbetriebliche Logistik und bist verantwortlich für die fachgerechte Verpackung und den Versand der bearbeiteten und veredelten Endprodukte. Du erstellst die nötigen Begleitpapiere, Zollerklärungen und Lieferscheine. Es ist für Dich wichtig, dass "Deine Produkte" so verladen und transportiert werden, dass der Kunde seine Gläser unbeschadet in bester Qualität und korrekter Anzahl erhält.

DAUER DER AUSBILDUNG
3 Jahre - kombiniert Betrieb und Berufsschule

ZUGANGSVORAUSSETZUNGEN
Mittlere Reife / qualifizierter Hauptschulabschluss

AUSBILDUNGSSTANDORT

  • Memmingen
  • Nördlingen
  • Wertingen